Über mich

Mein Wahrnehmen und die Beziehung zum Aroma Duft-Coaching hat sich über die Jahre entwickelt. Der Umgang mit Patienten und deren medizinische Versorgung erweckte meine Neugier zusätzliche Möglichkeiten zur Pflege zu finden. Dabei interessierte mich die Geschichte früherer Heilmethoden, die Entwicklung der Evolutionen und ich hinterfragte naturheilende Ursprünge.

Was könnte Duft in unserer Wahrnehmung auslösen ? Es ist stets subjektiv zu betrachten.

Für mich ist zum Beispiel der Zitronenduft frisch, spritzig, klar und hell. Er suggeriert mir Lebendigkeit und Freiheit. Er fördert meine Konzentrationsfähigkeit, regt Speichelfluss an und desinfiziert.

Der Duft der Orange erscheint mir weich, lieblich, wärmend und wohlig. Er suggeriert Behaglichkeit, Freude und Fülle. Er lädt mich zur Kreativität ein und begrüßt mich mit einem herzlich Willkommen.

Meine Vision

Ich möchte gern das Aromapflege und Duftwahrnehmung einen höheren Stellenwert in der heutigen Zeit erfährt. Ich sehe darin die Führsorge der eigenen Person.

Mein Wunsch

Mein Wissendurst für die Zusammenhänge von Duft und deren Wahrnehmung begleiten mich bereits sehr lange. Dieses Wissen möchte ich gern weitergeben.

Was ein gutes Öl ausmacht

Ätherische Öle, Pflanzenöle, Hydrolate unterstützen die Gesundheit, sie lindern und entspannen. Ebenso können sie einen revitalisierenden, stärkenden Charakter aufweisen.

Worauf sollte geachtet werden beim Kauf ?
  • reine Zutaten, ohne chemische Vermischungen
  • Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, die nachhaltige Landschaftspflege betreiben
  • „Kaltgepresstes Pflanzenöl“ sollte auf dem Etikett erkennbar sein
  • Suchen Sie sich bei Pflanzenölen Ölmühlen in Ihrer Nähe, die Ihnen hochwertige kaltgepresstes Öl anbieten

Achtung: Nicht immer ist „Bio“ drin, wo „Bio“ draufsteht: Suchen Sie sich Firmen, die zum Beispiel im Detail Namen in Deutsch/Latein/Herkunftsland; Hinweise zur Anwendung geben; Haltbarkeit; Warnhinweise zu Nebenwirkungen und eine Deckel-Kindersicherung besitzen.

Eine kleine Auswahl an wertvollen Pflegeprodukten halte ich für Sie bereit.

„Kaltgepresste Pflanzenöle und 100% reines ätherisches Öl sind die Pforte zur Seele. Sie manipuliere uns nicht sondern geben uns die Impulse auf der Suche nach unserem Weg, wenn wir uns darauf einlassen.“ (Unbekannter Autor)

Gemeiner Lein (Linum usitatissimum)

Mein Werdegang

Geboren wurde ich 1968 in Karl-Marx-Stadt, heutiges Chemnitz. Im Jahre 1986 schloss ich mein Fachschulstudium zur Krankenschwester ab. Seither bin ich am Klinikum Chemnitz gGmbH, Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie / Ästhetische und wiederherstellende Chirurgie als Fachschwester für Onkologie und Palliativmedizin beschäftigt.

2009 - 2011

Abschluss Fachschwester für Onkologie und Palliativmedizin

2011

Abschluss Pain-Nurse (Spezialisierung im Bereich Schmerztherapie)

2013 - 2015

Abschluss Ausbildung Aromatherapie und Aromapflege

2014 - 2015

Entwicklung des Lernmediums für Biochemie der Ätherischen Öle „Das Molekülspiel“

2015

Abschluss Gesundheitspraktikerin Duftwahrnehmung (BfG)

2016

Vermarktung „Das Molekülspiel“

2016

Aufnahme nebenberuflicher Tätigkeit

2017

Abschluss Psychologischer Coach & Managementtrainer

Entstehung der Broschüre „Die sagenhafte Welt der Moleküle“

2017 - 2018

Weiterbildungen Massage, Fußreflex- und ganzheitliche Fußmassage, Kopfmassage

2017 - 2018

Aroma-Duft-Coaching

Räumlichkeit in der Praxis Oralchirurgie von Lina Michalik und Alexander Richter

2019 - 2020

Ausbildung Kräuter- & Heilpflanzenpädagogik

2020

Abschluss zur Kräuter- & Heilpflanzen-Pädagogin

    Warenkorb