Kräuter- und Heilpflanzen-Pädagogik

Die Natur biete herrliche Möglichkeiten den „Kopf frei zu machen“ und persönlich lerne ich immer noch dazu.
Es ist eine Gesundheitsprävention.
  • eine Wanderung im Stadtpark, an Feldrändern, am Wasser und im Wald kann entspannend sein und dabei Pflanzen/Kräuter/Bäume antreffen, die unserer Gesundheit stärken, doch jede Pflanze hat ihr eigenes Schutzprogramm und nicht alles ist essbar
  • bei einer Pflanzenwanderung besteht die Möglichkeit diese manchmal kleinen unterschiedlichen Aspekte wahrzunehmen, der zeitliche Rahmen und der Ablauf werden individuell zusammengestellt, es hängt von der Jahreszeit ab
  • die Kombination von Wanderung im Licht bei Sonne oder Regen und Wissenswertes zu erfahren, könnte spannend sein für Groß und Klein
    Warenkorb